Programm

16.10.2020 10:00-17:45 Uhr

17.10.2020 9:00-17:15 Uhr


Freitag, 16.10.2020

10.00 UhrAnkunft der Teilnehmer*innen und Registrierung
10.30 Uhr Begrüßung
der Teilnehme*innen 
11.00 UhrRheumatologie
Was ist Rheuma, was nicht? Und wenn ja, was muss ich tun?
11.45 Uhr

Berufspolitik I
Wer vertritt mich eigentlich wo, und wieso ist das wichtig?

12.30 Uhr

Kardiologie I
Herzinsuffizienz, sicher im Akutfall und im chronischen Verlauf handeln

13.15 UhrMittagspause
14.15 Uhr Kardiologie II
Am Anfang war das EKG, vom EKG zur Diagnose und Therapie
15.00 Uhr

Endokrinologie
Essentials, den endokrinologischen Fall erkennen lernen

15.45 UhrKaffeepause
16.15 Uhr

Diabetologie
"Das mach ich alles selbstständig Herr Doktor, nie Probleme" - Therapieeinleitung und Anpassung der diabetischen Therapie an den einzelnen Patienten

17.00 Uhr

Angiologie
Dos and Don'ts - von Antikoagulation bis Revaskularisation

17.45 UhrEnde des 1. Tages
19.00 UhrGet to gether - Abendessen außer Haus

Samstag, 17.10.2020

09.00 Uhr Gastroenterologie I
Unklares Abdomen, Galle-Leber oder Pankreas? – Labor und Klinik richtig deuten
09.45 Uhr Gastroenterologie II
Leberzirrhose, praktische Tipps zum Management der Diagnostik und Therapie
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr

Pneumologie
Pneumo-Basics für die Innere – das pneumologische Survival-Kit für den Klinikstart

11.45 Uhr Nephrologie
Kreatinin hoch, was nun?
12.30 UhrBerufspolitik II
„Kein Kampf gegen Windmühlen – warum sich Berufspolitik auch für junge Ärzt*innen lohnt”
13.00 UhrMittagspause
14.00 Uhr

Fit für den Dienst
Bei Anruf Notfall - Interaktives praktisches Fallmanagement Teil I

„Die Herzfrequenz ist irgendwie so hoch!“
„Der Druck geht nicht runter!“
„Die kriegt keine Luft!“

15.00 UhrKaffeepause
15.30 Uhr

Fit für den Dienst
Bei Anruf Notfall - Interaktives praktisches Fallmanagement Teil II
„Der bricht blutig!“
„Die ist irgendwie wie weggetreten!“
„Der Zucker ist so hoch/niedrig!“
„Der hat so Schmerzen, was soll ich geben?“

16.50 UhrEvaluation
17.15 UhrEnde der Veranstaltung

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.